Home weitere Infos Inhalt / Suche Copyright Impressum Datenschutz

 

Preussen-Chronik

 


Mit uns im Dialog bleiben ...

... mit den ODF-Foren auf Yahoo ... auf YouTube ... auf twitter ... auf facebook ... auf meinVZ

weitere Infos
1. Kurfürstentum
2. Königreich
3. Reformzeit
4. Blut und Eisen
5 - Wilhelminismus
6 - Republik ...
Preussen Mediathek


Preußische Allgemeine Zeitung
Preußische Allgemeine Zeitung - Klartext für Deutschland - 4 Wochen gratis testen - hier Klicken!


 

Preußen -
Chronik eines deutschen Staates
Eine Zeitreise
durch 300 Jahre preußischer Geschichte



Informationen zur Internet-Multimedia-Darstellung

historische Fakten und Hintergründe für Preußen-Anfänger wie für Geschichtskenner auf mehr als 4.500 Seiten.

Sie können sich über spannende - mal ernste, mal amüsante - Episoden ins Geschehen begeben oder Preußens Geschichte über Personen (Biografien), Schauplätze sowie über eine Chronologie erschließen. Alle Informationen werden zahlreich und vielfältig mit Bildern und Dokumenten illustriert. Audios und Videos, sowohl als Originalmaterial wie als eigens für dieses Event produzierte Hörstücke und Spielszenen (mit Katharina Thalbach) begleiten ausgewählte Episoden.

Auf den aufwändig gestalteten Seiten finden Sie außerdem Begriffserklärungen, Karten, Stammbäume und Themenseiten zu zentralen Fragen der preußischen Geschichte.

Neben Schilderungen der Schlüsselereignisse finden Sie interessante Einblicke in die Sozial- und Alltagsgeschichte Preußens. Die Auseinandersetzung mit dem heutigen - und damaligen - Preußenbild spielt eine wichtige Rolle. Grundlage dieser CD-Rom-Edition ist das erfolgreiche multimediale Webevent des ORB zum Preußen-Jahr 2001, das parallel zur ARD-Fernsehserie "Preußen - Chronik eines deutschen Staates" entstand: www.preussen-chronik.de

Multimedia-Darstellung starten

[

Falls auf den Seiten der Preussen-Chronik nach anklicken
nebenstehender Symbole die Dateien nicht geöffnet werden,
ist die Installation eines Real-Players erforderlich.

]


Video-Übersicht zur Preußen-Chronik

1. Vom Kurfürstentum zum Königreich  (1640-1713)

2. Vom Königreich zur Großmacht  (1713-1786)

3. Von der Reformzeit zur Revolution  (1786-1848)

4. Mit Blut und Eisen: Der Weg ins Deutsche Reich  (1848-1871)

5. "Heil Dir im Siegerkranz" - Die Zeit des Wilhelminismus  (1871-1918)

6. Republik und Untergang  (1918-1947)


Gesamtlaufzeit aller Teile: 180 Minuten - Zum Starten Bild anklicken!
Dieser Film ist in Profi-Qualität bei
Amazon Deutschland  erhältlich.


Diese Dokumentation entführt ihren Betrachter in die bewegte Geschichte des ehemals größten deutschen Territorialstaates, der wie kein anderer die Geschicke Deutschlands und der Mitte Europas bestimmte. Dabei kommt in dieser Zusammenschau kein wesentlicher Aspekt zu kurz:

Man erfährt von den Anfängen des Herzogtums Preußen, das sich als Nicht-Bestandteil des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation jenseits von Oder und Neiße zu behaupten versuchte und von seiner damit einhergehenden frühen militärischen Prägung. Man erlebt die weitreichenden Veränderungen durch den "Soldatenkönig" Friedrich Wilhelm I. und "Friedrich den Großen", die Schlesischen Kriege und die Rolle Preußens in der Napoleonischen Ära. Es entwickelt sich aber auch das Bild des nach 1815 aufstrebenden Machtstaates, der über seine Konkurrenz mit Österreich im Deutschen Bund zur treibenden Kraft der Reichseinigung durch Bismarck wurde.

Ebenso wird das tragische Ende des preußischen Deutschlands bzw. des deutschen Preußen im Ersten und Zweiten Weltkrieg eindrucksvoll näher gebracht. Es ist aber nicht nur die Berücksichtigung der "großen Politik", die diese Dokumentation sehenswert macht. Preußen wird lebendig durch seine Herrscher, die mit ihrer unterschiedlichen Art das Land prägten, vom "Großen Kurfürsten" bis hin zum letzten Kaiser Wilhelm II. Sie entführt uns auch in die wechselhaften Landschaften dieses von der Rheinprovinz bis ins Baltikum reichenden Staates, zu den so unterschiedlichen Menschen in den einzelnen Landesteilen.

Preußen wird hier greifbar als Erfolgsgeschichte mit tragischem Ende, als Mixtur aus Aufklärungs- und Obrigkeitsstaat, in dem gesellschaftliche Starre und wegweisende Toleranz gleichermaßen zu finden waren. Am 18. Januar 1701 setzt sich Friedrich III., Kurfürst von Brandenburg, im ostpreußischen Königsberg die Krone aufs Haupt und nennt sich fortan "König in Preussen". Die Selbstkrönung des prunksüchtigen Provinzfürsten markiert den Aufstieg Brandenburg-Preußens zur europäischen Großmacht.

Über mehr als 200 Jahre hinweg bestimmt der Hohenzollern-Staat ganz entscheidend die deutsche Geschichte. Preußen erobert sich die Vorherrschaft im Deutschen Reich und wird zu dessen Machtzentrum.

Quelle:
Preussen-Chronik, www.preussen-chronik.de, 2000;

Diskutieren Sie diesen Beitrag in unserem Preussen-Forum

_____________________________________
weitere Informationen:
Preußen-Museum Minden
http://www.schuka.net/Staedte/MI/Museen/Preussen/


 Preussen-Mediathek
  www.youtube.com/user/PreussenMedia

 

Seit dem 02.01.2005 sind Sie der 

. Besucher

Diese Netzseiten sind optimiert für 800x600 / 1024x768 oder höher und 24 Bit Farbtiefe sowie MS-Internet Explorer 11.x oder höher.
Netscape ab 7.x oder andere Browser mit Einschränkungen verwendbar. - Soundkarte für Tonwiedergabe erforderlich.

www.Ostdeutsches-Forum.net/preussen


Preussen-Chronik Der große König Völkerschlacht 1813 Königreich Preußen Preußen verbieten? Preussen Mediathek


zur Landsmannschaft Ostpreußen

Ostpreußen
Erleben Sie Tradition
mit Zukunft

zur Preußischen Allgemeinen Zeitung / Das Ostpreußenblatt zum Preußischen Mediendienst

Die Träger des Ostdeutschen Diskussionsforums:

Bund junges Ostpreußen (BJO)

Arbeitsgemeinschaft Junge Gereration im BdV-NRW
Junge Generation
im BdV NRW

Landsmannschaft Ostpreußen
Landesgruppe Nordrhein-Westfalen e.V.
 
Ostpreußen-TV
über 4,3 Millionen Videoaufrufe

Landsmannschaft Ostpreußen - Landesgruppe NRW

Deutsch / German / allemand English / Englisch français / französisch      

Copyright © 2002-2018  Ostdeutsches Diskussionsforum (ODF)

Stand: 07. Juli 2018

zur Feed-Übersicht